Sonntag, 3. August 2014

Rosen mal anders ...

... wenn ihr ein ganz ganz kleines und vor allem süßes Mitbringsel verschenken
wollt, vermischt ihr einfach ein paar getrocknete zerkleinerte Rosenblütenblätter
mit ein wenig Zucker, einem kleinen Päckchen Vanillezucker und füllt diesen Mix
in winzige Marmeladengläser. Und so ein wenig Rosenzucker über eine Torte gestreut
ist doch bestimmt etwas ganz Besonderes :-)
Geeignet sind dafür alle Duftrosen. Die alten historischen kann man genau wie die
modernen öfter blühenden Rosen verwenden.
Wie zum Beispiel Oeillet Parfait, Tuscany, Lykkefund, Alice Vena und auch
Augusta Luise
, Ulrike oder Winchester Cathedral. Hauptsache sie duften richtig
gut nach Rosen :-)













Kommentare:

  1. Liebe Urte,

    deine Idee ist ausgezeichnet.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ups, da fällt mir ein dass hier noch immer meine getrockneten Rosenblüten rumliegen aus denen ich Rosenzucker herstellen wollte! Jetzt aber hopp.............:-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Urte,
    die Idee MUSS ich mir wieder merken.
    Weil....Die mit der Küchenrolle als Marmeladehäubchen fand ich ja schon sooo grandios. Das sieht echt super aus. Ich hab es schon probiert.

    Viele, viele Sonntags Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  4. Gute Ideen, sind immer willkommen.
    Ich habe gerade erst Rosengelee gekocht, soo lecker...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Urte,
    das ist ja eine tolle Idee !!!
    Danke dafür!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte, was fuer eine gute Idee! Die werde ich ausprobieren. Ich muss zugeben, ich habe noch nie Rosenblatter getrocknet, aber das kann ja nicht so schwer sein :-)! Deine Rosenphotos sind wieder so romantisch und wunderschoen. Mir gefaellt besonders das mit der langen Spitzentischdecke und das von 'Alice Vena'. Dir noch einen schoenen Abend,
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. Vom Allerfeinsten!!
    Herzlich, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee!
    Aber dein Garten.... das ist ja ein Rosenmärchengarten!
    Einmal dort sitzen und all' die Düfte aufnehmen.... das wäre jetzt gerade mein Wunsch :0)
    Ich wünsche dir viele schöne Stunden in diesem Garten.
    Ich komme gerade aus dem Schwärmen gar nicht raus!!!!
    Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte,
    vielen lieben Dank für die Inspiration und deine
    tollen Rosenbilder. Wenn meine Lykkefund mal groß ist *lach* werde ich mich bestimmt
    daran zurück erinnern.

    Ganz viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Urte
    Das ist ja eine hübsche Idee. Das muss ich mir gleich in mein Inspirationsbüchlein schreiben damit ich den Rosenzucker nicht vergesse. Und ... deine Rosenfotos sind wieder einmal mehr ein Glanz für sich. Wunderwundervoll!
    Liebste Grüsse und hab einen guten Wochenstart.
    Ida

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Rosenbilder, liebe Urte.
    Und die Idee mit dem Rosenzucker muss ich mir unbedingt merken. Wie oft braucht man ein kleines schnelles Mitbringsel und deinen Zucker finde ich richtig süß.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Urte,
    Tolle Idee, das werd ich auf jeden Fall probieren!
    Mein Eden-Rose blüht bald wieder! Kann man die auch verwenden?
    Superschöne Bilder hast wieder gemacht!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    heute ist es hier so herrlich romantisch! So schön!!
    Und so etwas Vornehmes wie Rosenzucker habe ich noch nie probiert.
    Das sieht auch sehr hübsch aus. Im Winter zum Tee schmeckt das bestimmt auch, oder?
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte -

    Oh, ... das werde ich sicherlich mal Ausprobieren!
    Deine Bilder sehen schon so köstlich aus ... :)

    Eine Woche ganz nach Deinem Geschmack wünscht Dir,
    Petra aus dem 'goldenfairycottage'

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,
    Rosenzucker habe ich auch noch nie probiert.Hat aber bestimmt einen interessanten Geschmack!
    Genieße jedes Mal die Auszeit in deinem hübschen Rosengarten!
    Hab noch eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    das werde ich ausprobieren, sobald es genug Rosenblueten bei mir gibt. LG Karo

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte, eine schöne Idee! Werde ich gleich ausprobieren, wenn ich in meinen Garten zurückkehre...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte
    die Idee und die Bilder sind zuckersüß .
    Herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte,
    wunderschöne, zauberhafte Bilder.
    Rosige Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,

    das ist ein richtig zuckersüßes Mitbringsel. Schade dass ich keine Duftrosen habe, aber im neuen Garten werde ich mich daran versuchen. Eine gute Woche und

    herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Urte,
    vielen Dank für den Tipp! Ich glaube ich muss mir irgendwo ein paar Duftrosenblätter mopsen?
    Der Anblick der Rosenblüten ist so herrlich und der Rosenzucker ist Verführung pur!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebe Urte,
    ich bin immer wieder erstaunt über Deine traumhaft schönen Rosen! Du hast wirklich ein Paradies in deinem garten :O)
    Rosenzucker, eine wunderbare Idee!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Eine weitere Inspiration für die Dekoration der Hochzeitstafel - gespeichert. Thanks :)

    ---
    www.letsdecorate.ch/de/

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Rosenbilder!!! ♥ Ich habe dieses Jahr Lavendelzucker gemacht :)
    ab eine tolle Woche!! ♥♥♥
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte,
    deine Bilder sind zauberhaft und wunderschööön und der Rosenblütenzucker sicher eine kleine Köstlichkeit ;-)
    gaaaanz <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Urte,

    ich begrüsse dich recht herzlich als "Abonnentin" meines Blogs. Wie ich sehe ,liebst du auch die Rosen. Ganz interessante Menschen tummeln sich da in der Rosencommunity. In meinem Garten wachsen gut 160 Stück, hoffentlich wird es bald Frühling. Freue mich auf deine Rosenposts.

    Alles Liebe und ein rosiges Wochenende wünscht dir die Babsi

    AntwortenLöschen