Freitag, 8. September 2017

Septemberrosenzeit ...

 .... Herrlich die zweite Rosenblüte im Jahr. Als ob die Rosen uns sagen wollen: Nö, wir wollen noch nicht schlafen gehen, wir tanzen durch bis morgen früh :-)
Mittlerweile blühen wirklich alle mehrmals blühenden Rosen und es ist nochmal richtig rosig in unserem Garten. Den Reigen eröffnen heute alle weißen, cremigen und gelben Rosen - Souvenir de la Malmaison, Marselisborg, Hedi Grimm, Madame Cornélissen, Winchester Cathedral, The Pilgrim und New Dawn. Trotzdem es auch immer mal regnet, blühen alle wunderschön und sogar ohne gleich Mumien zu bilden. Was bei hellen Rosen und feuchtem kühlen Wetter ja mal schnell geht. Selbst die New Dawn hat sich gnädiger weise herabgelassen doch noch ein paar Blüten zu bilden. Im Sommer war ihr das scheinbar zu anstrengend - die olle Mimose!
Dafür ist die Souvenir de la Malmaison dieses Jahr fast ständig am Blühen. Sie weiß halt was sich gehört! Ein kleines Sträußchen mit Souvenir de la Malmaison und Madame Cornélissen schicke ich heute zu Helgas Friday-FlowerdayNächste Woche wollen sich dann noch die rosa, roten und pinkfarbigen Rosen als Modell zur Verfügung stellen.
Und wer am Sonntag Lust hat und zufällig in der Nähe ist, kann gern in Haseldorf (bei Hamburg) vorbei schauen. In der "Kleinen Tenne 18" werden ein paar Bilder von mir gezeigt. Vielleicht treffe ich ja den einen oder anderen. Ich würde mich sehr freuen :-)























Kommentare:

  1. Liebe Urte,
    traumahft schön blüht es in Deinem Agrten und die Bilder, ach Du weißt, wie sehr ich sie liebe! daher bin ich jetzt ein bischen traurig, daß Du soweit weg bist mit der Ausstellung, da wäre ich so gern hingekommen! Ich werde an Dich denken und wünsche Dir wunderschöne Stunden mit ganz vielen lieben Gästen und Kunden und schönen Begegnungen und Gesprächen!
    Hab einen schönen Tag und ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,
    zu gerne würde ich deine Ausstellung besuchen, doch bis HH ist es einfach zu weit, schade...das wäre die Gelegenheit deine zauberhaften Bilder mal live zu erleben. Ich wünsche dir einen herrlichen Tag mit vielen netten Gästen und interessanten Gesprächen.
    Lieben Gruß von Marita, die die Hedi von all deinen heutigen Rosenbildern am allerschönsten für den eigenen Garten findet. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    ich wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg mit deiner Ausstellung in Hamburg!
    Die Leute werden deine Bilder lieben!
    Hab eine schöne Zeit im Norden!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,

    viel Freude und guten Erfolg bei deiner Ausstellung in Hamburg wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir liebe Urte viel Erfolg mit deiner Ausstellung und du hast heute wieder eine Menge schöner Bilder in deinem Blog.
    Ich komm da leider nicht hin, zu weit weg.


    Es gibt so viele wunderbare Blümchen, ist schon schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    zuerst wünsche ich Dir viel Freude mit Deiner Ausstellung und guten Erfolg. Für mich ist es viiiiel zu weit, leider.
    Wie schön Deine Rosen blühen - ich finde das immer eine wahre Freude, wenn die zweite Blützeit beginnt. Bei meiner namenslosen Rose am Gartentor hatte ich schon etwas Bedenken, dass sie dieses Jahr auf eine zweite Blüte verzichtet - aber gestern Abend habe ich dann gesehen, dass sie doch da sind, die wunderschönen Blüten und Knospen. Herrlich, jetzt wird sie bestimmt wieder bis zum ersten Frost blühen und uns erfreuen.
    Hab einen schönen Tag.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte, bei mir blühen sie jetzt auch ein zweites Mal, aber die New Dawn, hat das bei mir in diesem Spätsommer wohl nicht nötig ... keine einzige Knospe. Die Winchester Cathedral dagegen blüht nochmals sehr schön. (Sie blüht bei mir Zweifarbig in Weiss und Rosa, kennst Du das von Deiner auch?) Bei mir ist noch die Rose de Resht schön dabei mich zu erfreuen und meine Lieblingsrose, die Queen of Sweden. Toll ist auch nochmals die Gishlaine de Feligonde ... Deine Souvenir de Malmaison ist ein Traum, da werde ich wohl im nächsten Jahr schwach werden müssen und ein Plätzchen schaffen ;-) . Danke für die tollen Bilder und die herrlichen Zeichnungen. LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      das hat meine auch schon ab und an gemacht.
      Mal ein rosa Blatt, mal eine rosa Blüte.
      Die Winchester Cathedral ist ein Sport von "Mary Rose"
      und ihr Rosa kommt einfach manchmal durch :-)
      Ganz liebe Grüße Urte

      Löschen
  8. Ach Urte,
    es ist mal wieder einfach nur schön bei Dir hier!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte,
    sooooo schöne Bilder von deinen wunderbaren Rosen. Wunderschön schaut es bei dir im Garten aus. Schade, dass die Saison bald zu Ende ist. Aber wir haben ja die schönen Bilder als Erinnerung.
    Viel Erfolg bei der Ausstellung und schade, dass ich so weit wohne. Ich würde dich sehr gerne treffen.
    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
    Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    die zweite Rosenblüte ist wirklich die reinste Freude zur Zeit. Die Souvenir de la Malmaison liebe ich sehr, zusammen mit Mme Isaac Pereire war sie die erste historische Rose, die in meinen garten einzog und ihre Schönheit und ihr Duft haben mich endgültig rosensüchtig gemacht! Deine Madame Cornelissen gefällt mir auch ausgesprochen gut, die kannte ich vorher noch nicht.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte, wie gerne würde ich Deine kleine Ausstellung besuchen, doch leider ist es viel zu weit von uns entfernt. So schade! Aber ich bin mir sicher, die Ausstellung wird ein voller Erfolg! Bei Deinen wunderwunderschönen Bildern.. hachz! Allerliebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. ...so eine schöne Rosenvielfalt noch immer in deinem Garten, liebe Urte,
    wirklich eine Freude...hier war und ist zum Teil die zweite Blüte auch sehr üppig audgefallen, aber so viele Sorten habe ich gar nicht...sehr gerne würde ich deine Ausstellung anschauen, aber das ist leider doch zu weit...ich wünsche dir einen gute Zeit mit vielen tollen Begegnungen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Urte,
    die Rosen sind ein Traum!! Meine haben sich auch noch mal aufgerafft und blühen so vor sich hin.
    Ich wünsche Dir eine gelungene Ausstellung mit vielen netten Begegnungen.
    Viele Grüße
    von Wiebke
    aus Kassel

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Urte,
    Deine Rosen sind auch im Spätsommer so schön.
    Eine wahre Blütenpracht.
    Auch hier blüht es noch, ein schöner Farbklecks im Herbst.
    Dir einen schönen Abend und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Deine zweite Rosenblüte ist ja traumhaft. Hier blühen sie nur vereinzelt zum 2ten Mal. Und bei dem Regen und der Kälte kann ich verstehen, dass sie keine Lust haben.

    Schönes Wochenende
    Margrit

    AntwortenLöschen
  16. liebe urte, sie sind wunderschön, die herbstrosen! die new dawn finde ich zumindest bei mir ziemlich unkompliziert, wenn sie da nicht gerade vor der wand runter fällt - wie diesen sommer ;) sie ist mir der zeit so groß und schwer geworden, dass sie eines morgens einfach samt der kletterhilfe einfach auf dem boden lag... war ja keine einfache sache, sie wieder an die scheune dran zu kriegen und ich sah danach als ob ich mit einem löwen gekämpft hätte :) hier in der eifel ist schon herbst, aber vereinzelt blühen auch noch meine rosen.
    wieder zeigst du wunderschöne bilder!
    ganz viele liebe grüße und ein tolles und hoffentlich sonniges wochenende von aneta

    AntwortenLöschen
  17. Auch hier liebste Orte.... ganz viel Erfolg mit deiner Ausstellung, ich bin mir sicher das wird ein Riesenerfolg!! <3
    Liebste Grüße, drück dich
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    wie gerne würde ich mir deine wundervollen Bilder in der Ausstellung ansehen, doch leider wohne auch ich zu weit weg. Ich wünsche dir aber auch viel Erfolg bei deiner Ausstellung, das wird bestimmt eine ganz tolle Erfahrung. Die Eindrücke aus deinem Garten sind wie immer traumhaft, deine Rosen-Vielfalt ist unglaublich.
    Hab lieben Dank für die vielen tollen Bilder und sei lieb gegrüßt,
    Anne

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Fotos, liebe Urte, besonders auch von Winchester Cathedral. Weiße Rosen lassen sich ja ziemlich schwer fotografieren. Solche Fotos gibt meine Kamera nicht her. - Ich musste noch einmal rauf und runter, hatte doch glatt das Sträußchen in der Henkelvase übersehen. - Schade, dass es so weit bis nach Hamburg ist. Zu gerne hätte ich mir die Ausstellung angeschaut.
    Eine gute Woche wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  20. Ganz viel Erfolg liebe Urte!! Deine Bilder sind aber auch herrlich. Ich wünsche Dir ganz viele nette Besucher. Leider halt für uns hier viel zu weit weg.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Urte,
    Was ich sehe, ist wunderbar. Ich mag Aquarell und Collagen, sie sind besonders gut gemacht.
    Es fasziniert mich mit der Idee der Dekoration! Wenn ich eine Tasse Kaffee neben den Blumen sehe, bleibe ich sprachlos !!!
    Ich will dich einen langen und sonnigen Herbst.
    Umarmungen, Mia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Urte, deine Rosen geben noch mal alles!! ganz schön blühen sie...
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  23. WoW! Was für eine Pracht! Ich habe wirklich das Gefühl, bei dir im Garten zu sein! Einfach ein Traum!
    Meine Rosen blühen jetzt auch noch mal auf... der Sommer war nix... hihi, müssen jetzt alles nachholen ;)
    Herzliche Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  24. Was für zauberhafte Rosen !!! Und auch den Borretsch finde ich wunderschön !!!
    Herzliche Mittwochsgrüße und viel Erfolg bei deiner sicherlich wundervollen Ausstellung, helga

    AntwortenLöschen
  25. Diesen Post muss ich mir unbedingt mal merken...so hat man eine gute Übersicht über die öfterblühenden Rosenschönheiten. Meine Gertrude ist immer noch beleidigt wegen dem schlechten Boden hier an der Terrasse. Sie wuchs ja früher im Lehmboden und braucht nun eine ordentliche Portion gute Erde und Biodünger. Viel Bauschutt macht ihr zu schaffen...grrr. Die Louis Odier hat es besser erwischt und blüht wieder in alter Pracht. Nur genießen kann ich das leider gar nicht bei 11 Grad und Regen. Dabei hat der Sohnemann heute Geburtstag...13.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  26. Oh wie schön liebe Urte, dass auch bei Dir die Hedi nochmals mit Blüten in Erscheinung trat. Vor 2 Wochen blühte das Kind von ihr herrlich bei uns unterm Zwetschgenbaum. Und die am Haus trägt nun wieder reichlich Hagebutten und trotz Regen noch ein paar Blüten. Ansonsten habe ich in diesem Sommer nicht viel vom Garten gesehen. Der gebrochene Efeu-Apfelbaum hat den Garten hinter dem Wäldchen stark verändert. Aber noch lebt und blüht das alte Efeu für die Bienen und das Wetter ist auch nur selten gartentauglich. So werden wir die nötigen Aufräumarbeiten wohl noch etwas verschieben. Im Moment sind unsere wilden Mädchen ja ohnehin noch schwer begeistert, wenn sie den Hof, den Fußweg und die Nachbarn kennenlernen. Den geordneteren Katzengarten brauchen wir ja erst im nächsten Jahr …

    Ich hoffe Deine Ausstellung war schön & erfolgreich. Denn leider habe ich erst jetzt diesen Post gesehen. Das hätte ich mir gerne angeschaut. Nur zwischen Floh-Bekämpfung und Giardien, wäre wohl auch leider keine Zeit & Ruhe dazu gewesen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen