Sonntag, 14. Mai 2017

Einen wunderschönen Muttertag ...

... wünsche ich euch allen und sende euch ganz viele liebe Herzen mit meinen Lieblingsmaiblumen :-) Ein wenig haben sich meine Tränenden Herzen vom späten Frost erholt und blühen doch noch sehr schön, aber lange nicht so üppig wie in den letzten Jahren. Dafür blühen die Maiglöckchen, die Vergissmeinnicht, die späten Tulpen, der Storchschnabel und die Akeleien umso schöner!
Hach, so ein Maigarten ist wirklich etwas ganz Besonderes. Dieses strahlend frische Maigrün wirkt so fantastisch zu den vielen zarten Maiblüten.
Da es heute hier nun auch in Strömen regnet, habe ich mir ein paar Maiglöckchen und Tränende Herzen ins Zimmer geholt. Sie bilden eine wunderschöne Kulisse für meine beiden süßen Maimädchen, die ich mir bei Cornelias Zwergenwelt bestellt habe. Sind sie nicht hübsch? Ihre Blumenkinder sind wirklich einfach zauberhaft :-)
So, nun wünsche ich euch allen einen gemütlichen Muttertags Sonntag :-) Meine 3 Lieblingsmänner haben mir heute ein sehr feines Frühstück gezaubert und mich mit Blumen und selbstgemalten Bildern verwöhnt. Was ich sehr genossen habe - ich bin nämlich noch sehr, sehr müde! Vorige Woche war ich nämlich nun das erste Mal in England und habe gemeinsam mit meiner Mutter eine herrliche Bus-Gartenreise mitgemacht. Aber davon im nächsten Post mehr ;-)

















Kommentare:

  1. Liebe Urte,
    vielen Dank für die wunderschönen und zauberhaften Bilder zum Muttertag. Ich habe sie sehr genossen.
    Auch dir wünsche ich einen wunderbaren Sonntag trotz Regen. Bei uns scheint heute die Sonne.
    Viele liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da gebe ich dir Recht: Der Maiengarten ist besonders herzergreifend schön!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    Maiglöckchen habe ich auch ganz besonders gerne und die Blumenkinder sind echt entzückend!
    Dann hab noch einen schönen Muttertag und ruh dich aus!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,

    nun freue ich mich auf die Bilder von deiner Reise.

    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Einfach wunderschön und ganz große Klasse, liebe Urte, sind die Maien-Fotos aus Deinem Garten und die gemalten und dekorierten Herzen!!! Letztere zwingen einen schon zum genauen Hinsehen. Was ist gemalt und was sind echte Blüten? Ich möchte stundenlang schauen. Du könntest mal ein 'Bilderbuch für Erwachsene' mit Reproduktionen Deiner Aquarelle herausgeben, das uns das ganze Jahr hindurch begleiten und immer wieder für ein Lächeln an trüben Tagen sorgen könnte. Ich mag die Zartheit und Leichtigkeit, die Deine Bilder und Arrangements ausstrahlen und einen träumen lassen. Die Blumenkinder sind auch sehr schön.
    Mutter und Tochter in englischen Gärten unterwegs: ich bin gespannt auf den Bericht.
    Einen schönen Muttertag wünscht mit lieben Grüßen
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Urte,mir geht's wie Edith,man muss wirklich ganz genau schauen welche Blume gemalt u welche echt ist,einfach nur wunderschön.
    Meine Maiglöckchen blühen leider nicht die Knospen sind erfroren.
    Dankeschön für die herrliche Bilder.
    Hab noch einen schönen Muttertag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Urte,
    Maiglöckchen fehlen meinem Garten noch. Habe es schon versucht, aber die Stelle war wohl selbst ihnen zu schattig. Immerhin der Waldmeister wird jetzt was.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wunderschön! Ich mag einfach die Art, wie Du gemalte und "richtige" Blümchen mischst. Es schaut immer so verzaubert aus. Der Storchenschnabel ist wunderschön! Der Schnee von neulich hat leider mein Tränendes Herz gebeutelt und so manch anderes *seufz*...
    Hab noch einen schönen Muttertag. Bestimmt wurdest Du von Deinen Lieben so richtig verwöhnt, wie es sich gehört ;o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Hier hat der Frost die tränenden Herzen dahingerafft und bei den Maiglöckchen sehe ich vorerst nur Blätter satt Blüten. Dafür blühen die Akeleien um so schöner, also irgendwas blüht eigentlich immer!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    den Maigarten mit seinem saftigen Grün und den zarten Maiblüten finde ich auch so schön ... in deinen Bildern hast du das wunderbar eingefangen.
    Einen netten Muttertagsrestabend ;-) wünsch ich dir, Marita

    AntwortenLöschen
  11. ...ach so schön ist es bei dir wieder, liebe Urte,
    besonders das Herz mit den Vergißmeinnichtblüten, bei denen man genau schauen muß, um zu sehen, welche gemalt und welche drauf gelegt sind...wunderbar...die tränenden Herzen sind bei mir schon lange verblüht, aber Akeleien schweben in allen Farben über den Beeten,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,
    Dein Beitrag ist wieder zum darin schwelgen! Einmalig wie Du Aquarell mit Pflanzen verbindest. Dazu die wundervollen Fotos von Drinnen & Draußen. Meine Güte, die Kommode.. man sieht ja vorrangig die Beschläge, etwas Holz... Bitte nie streichen!
    Danke für den feinen Post!
    Lass es Dir gut gehen,
    herzliche Grüße in Vorfreude auf den Bericht der Gartenreise
    Renee

    AntwortenLöschen
  13. wunderschön sind deine Blumenherzen!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein zauberhaften Blütenreigen, egal ob auf Papier gebannt oder im Garten, wunderschön deine Kompositionen, Frühling pur...
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,
    wunderschön sind deine Blumenherzen!!! bin sehr angetan.
    Ich wünsche Dir eine leichte Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    ein Besuch auf deinem Blog ist wie ein Blick ins Elfenreich - einfach bezaubernd! Es stimmt, das Maigrün ist einfach toll, ganz anders als das matte Grün des restlichen Sommers. Und dazu noch Akeleien, Tulpen und Vergissmeinnicht... herrlich! Ich bin jetzt schon gespannt, was du von deiner Busreise berichten wirst, welche Gärten ihr besucht und was dir am besten gefallen hat.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Urte,
    was ist das schön bei dir im Garten. Ist das zauberhaft, wie das Vergissmeinnicht, die Tränenden Herzen und die Akeleien gemeinsam bei dir blühen.

    Deine Aquarelle sind so wunderbar. Daran kann man sich gar nicht satt sehen.

    Ich bin sehr gespannt auf deinen nächsten Beitrag - eine Gartenreise in England, das muss wundervoll gewesen sein.

    Alles Liebe an dich und hab eine schöne Frühlingszeit,
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Deine Bilder sind so zauberhaft! Ich mag den Vergleich von Natur und Gemaltem sehr. Vorallem wie es miteinander verschmilzt. Grüß dich ganz lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Urte,
    die Blumen passen wirklich perfekt zu den wunderschönen Bildern. Ein Traum !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen