Freitag, 10. Juli 2015

Weißer Fingerhut ...

... ist einfach so herrlich zusammen mit meinen vielen Rosen. Ich freu mich schon
immer darauf, wenn die ersten Fingerhüte ihre Nasen aus dem Rosenmeer herausspitzen.
Danach ist die Wachstumsgrenze nach oben hin offen. Sie werden oft riesig lang -
bestimmt, weil sie auch ein wenig Sonne, Luft und natürlich unbedingt einen guten
Überblick über meine vornehmen Damen haben wollen - ist ja auch zu verstehen :-)
Ganz selten bleibt mal einer im Gewirr der Rosenäste stecken. Sie finden fast immer
ihren Weg nach oben und wurschteln sich schon irgendwie durch. Nur bei der Farbe
bin ich nun gar nicht mehr so sicher, ob ich nicht ruhig auch ein paar rosa Fingerhüte
gebrauchen könnte. Hmm! Seid ich bei Rudolf gesehen habe, wie wunderschön das
aussieht, bin ich ganz hin und her gerissen :-)
Aber nun ist es vorbei mit der Pracht und sie fangen schon an ihre Samen auszubilden,
um wieder viele, viele kleine Babyfingerhütchen im Garten zu verteilen.
Und jetzt hab ich noch mal alle Bilder der letzten 4-5 Wochen nach Fingerhüten
durchforstet und wenn ihr wollt, könnt ihr euch ein paar (öööhm)
ein paar viele Bilder anschauen :-))))










































Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Urte,
    herlich ist Dein weißer Fingerhut! Wie schön er sich überall in Deinem Gartenparadies eingefügt hat ....einfach wunderschön!
    Und die Sauerkirsche verspricht eine gute Ernte, das freut mich :O) Wie sie einen anlachen vom Baum herunter, die kleinen roten Früchtchen :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes Sommerwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Gerade zu den rosa und roten Rosen finde ich den weißen Fingerhut besonders apart! Ich hatte dieses Jahr nur zwei Exemplare, aber die lasse ich jetzt noch stehen in der Hoffnung dass sie sich fleißig aussamen.
    Deine Rosen sind ja wie immer eine Pracht! Ich war letzte Woche in einem Privatgarten in dem etwa 1500 Rosen stehen, das war mir schon fast zu viel des Guten! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, Fingerhüte & Rosen! Überhaupt Fingerhüte! Allerdings am Liebsten immer noch die weißen Exemplare …
    Aber ich kann mich nur noch an einem gut gemachten künstlichen Topf erfreuen. Denn nach x-Versuchen habe ich resigniert. Die Schnecken waren leider immer zu schnell an den herrlichen Stauden und ließen Saat erst gar nicht auflaufen.
    Darum freue ich mich um so mehr über Deine herrliche Fingerhut-Bilderflut :-))
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Urte!
    Ja die Fingerhüte...ich mag sie seehr. Nur leider haben mich heuer genau die weißen im Stich gelassen :)
    GlG und ein wunderschönes WE
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen urte. Ich mag den Fingerhut ja auch sehr gerne. Ich selbst habe aber gar keinen. Aber ich finde so ein paar pinke würden sich zwischen deinen Damen wirklich gut machen. Bin gespannt ob wir im nächsten Jahr schon welche sehen.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen urte. Ich mag den Fingerhut ja auch sehr gerne. Ich selbst habe aber gar keinen. Aber ich finde so ein paar pinke würden sich zwischen deinen Damen wirklich gut machen. Bin gespannt ob wir im nächsten Jahr schon welche sehen.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Fingerhüte seit Jahren! Auch wie bei Dir, liebe Urte, begeisterten mich besonders die Weißen.Aber mittlerweile sind sie bunt durcheinander gewürfelt. In diesem Jahr zwängte sich ein besonders ehrgeiziges Exemplar durch meine Eden-Stammrose. Ringsum wäre genügend Platz gewesen, aber NEIIIN.....Die ersten neuen Kleinen habe ich fürs nächste Jahr schon gesichtet. Besonders in der Buchshecke fühlen sie sich hier wohl. Das gibt im Herbst wieder eine Puhlerei beim Umpflanzen....ein feines Sommerwochenende wünscht Dir Susan-
    Achso- Deine tollen Bilder, ein Schmankerl nach dem anderen!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Heute ist auch für mich der Fingerhut der Hingucker - wunderschön und edel.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  10. rosenmeer und bilderflut - wunderwunderschön, liebe urte!!!! irgendwie macht der fingerhut es selbst, er entscheidet ob er rosa oder weiß wird :) ich hatte nie weiße fingerhüte im garten und dieses jahr, sind es zwar nur wenige, aber es sind auch weiße darunter... wie es in den beeten aussieht, werde ich nächsten sommer ganz viele blühende fingerhüte und akeleien haben... meine rose an dem hauseingang habe ich heute geschnitten und gleich reichlich stecklinge in der erde versenkt - mein mann meint, ich möchte den garten wirklich unbegehbar machen :)
    ganz viele liebe grüße und ein tolles sommerwochenende von aneta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte
    Fingerhut und Rose = Dreamteam!!! Und deine Bilder sind wie immer eine Augenweide!
    Soooo gerne hätte ich Fingerhüte in meinem Garten aber ich schaffs einfach nicht, dass sie im folgenden Jahr wieder blühen..... Was mache ich wohl falsch??
    Ich schau mir gerne deine Bilder nochmals an und geniesse........
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,

    deine Blütenpracht begeistert mich immer wieder neu.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Uuu....nglaublich dein Rosengarten. Sehe ich im Hintergrund Bild 7 die Tuscany Superb??? So habe ich sie mir vorgestellt. Meine kam sehr hell, wieder ein Fall von falsch angeschrieben....tststs. Der weisse Fingerhut begeistert mich er leuchtet so schön!
    Bei mir rappeln sich alle für die 2. Blüte auf es ist aber noch nicht soweit. Ausser Mary Rose. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Also, liebe Urte, Deine weißen Fingerhüte sind einfach zauberhaft und riesig, sozusagen XXL-Fingerhüte. Ich habe 43 offene Blüten, mindestens das gleiche noch einmal an Knospen gezählt und das mal zwei für die Rückseite. Dazu brauche ich einen Taschenrechner, um die Blüten auszurechnen. Kann es sein, daß die Fingerhüte vom Rosendünger profitieren? Ich hatte im vergangenen Jahr auch tolle Fingerhüte in verschiedenen Farben und einen weißen. Wegen der langen Trockenzeit hier bei uns waren in diesem Jahr nur einige wenige schön, der Rest vielleicht kümmerliche 30 - 40 cm hoch. Und jetzt schaue ich mal bei Rudolf, ob man mit farbigen Fingerhüten noch eine Steigerung erzielen kann. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön sind deine Bilder! Fingerhüte mag ich ja sehr, aber bei uns sind sie quer durch den Garten gewandert, um dann für immer zu verschwinden...:-(. Dafür haben wir reichlich Stockrosen...;-). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. Urte, du Liebe,
    es sind dir ganz wunderschöne Fotos gelungen. Der
    weiße Fingerhut ist ein ganz besonderer Hingucker in dem
    ganzen Blütenmeer.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte, ich mag Deine weissen Fingerhuete zwischen all den wunderschoenen Rosen und wenn ich hier mal meine bescheidene Meinung ungefragt kundtun darf, ich wuerde sie nicht mit rosa Fingerhueten mischen. Das Weiss ist einfach ein toller Kontrast zu den meist pink, karmesin, lila etc. bluehenden Rosen und ich finde es hellt den Garden auf und bring Licht und Leichtigkeit rein. Ich bin natuerlich vorurteilsbelastet, weil weiss meine Lieblingsfarbe ist ;-). Wunderschoene Photos!
    Liebe Gruesse zum Wochenende,
    Christina

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen Urte,
    deine Fingerhuete sind eine Pracht!!
    Danke fuer die schoenen Bilder! Ich habe einen einzigsten Fingerhut gehabt dieses Jahr, das Plaenzchen hatte mir meine Freundin letztes Jahr aus ihrem Garten ausgegraben.Geblueht hat er rosa und ich habe schon die ersten Fingerhutbabys entdeckt und mich gefreut wie Bolle!
    Dann sieht es hoffentlich auch mal so huebsch aus wie bei dir, ich seh mir gleich nochmal deine schoenen Bilder jetzt an.
    Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen Urte,
    deine Fingerhuete sind eine Pracht!!
    Danke fuer die schoenen Bilder! Ich habe einen einzigsten Fingerhut gehabt dieses Jahr, das Plaenzchen hatte mir meine Freundin letztes Jahr aus ihrem Garten ausgegraben.Geblueht hat er rosa und ich habe schon die ersten Fingerhutbabys entdeckt und mich gefreut wie Bolle!
    Dann sieht es hoffentlich auch mal so huebsch aus wie bei dir, ich seh mir gleich nochmal deine schoenen Bilder jetzt an.
    Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  20. Wow. Sieht das toll aus! Ich brauche auch unbedingt einen weißen Fingerhut!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte, so unglaublich schöne Bilder - Sommer von der schönsten Seite!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  22. Deine weißen Fingerhüte sind ja ein Traum. Ich habe zwei Exemplare und die sind auch nicht reinweiß, sondern mit rosa Spränkeln. Alle anderen sind rosa und ich lasse alle so lange wie möglich stehen, damit sie sich versamen. Ich liebe sie nämlich und zu Rosen sind sie besonders schön.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Urte,
    die Fingerhüte harmonieren so schön mit deinen Rosen!
    Ich mochte diese Pflanze schon als Kind gern anschauen und fand es faszinierend,wie viele Hummeln in die Blüten hinein krabbelten,um an den Nektar zu gelangen:)
    Viel Spaß bei der Sauerkirschernte wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Ach liebe Urte, ich liebe uhn auch, weiß oder helles rosa... doch dieses Jahr gibt es ganz wenige bei mir... keine Ahnung warum :( Muss vielleicht noch ein paar kaufen und einpflanzen ;))
    Wünsche dir ein herrliche Sommerwochenende! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  25. HAALLÖLLEEE SCHNAACKLERLE....

    mei wos schooooo zu ENDE,,,blääääär
    I KANNT tausend BUDLN sehn von deine
    scheeeena BUDIL von de BLUMAL::
    HOB no an feinen ABEND
    bussalee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  26. Oh ja, Fingerhüte sind einfach wunder, wunderschön. Ich mag die Pflanze auch sehr und hoffe immer wieder, das sie sich in meinem Garten selbst vermehrt... bisher erfolglos. Gut, wir haben aber auch eine Unmengen an Schnecken, die anscheinend wie ich den Fingerhut lieben... meine Liebe ist allerdings weniger vernichtend, als die der Schnecken *seufz*. Egal, ich werde weiter pflanzen und die Hoffnung nicht aufgeben, jawohl.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Urte,
    dem Fingerhut scheint es prächtig zu gehen in deinem Garten.
    Und nichts passt besser zu Rosen, mit Ausnahme vielleicht von Glockenblumen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte
    Wunderschön sind Deine Gartenbilder. Der weisse Fingerhut sieht wirklich toll aus. Ich mag den Fingerhut sehr. Leider gefällt es ihm bei mir nicht. Ich habe ihn schon so oft ausgesät.... Manchmal gibt's eine mickrige Pflanze. Mehr nicht ;o(
    Eine sonnige Sommerwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Urte,
    letztes Jahr verkam ich ein Fingerhütchen im Topf geschenkt *freu*
    In diesem Jahr wuchs es tapfer, aber es blieb irgendwie so klein. Aber ich freute mich an ihm, bewunderte es und zeigte sogar ein Bild von ihm im Blog :o)
    Ja, und dann am nächsten Tag, lag es umgeknickt im Beet :o((( Da war ich auch sehr geknickt!
    Solche Fingerhutpracht wie Du sie hier zeigst, kann ich mir wohl von der Wunschliste streichen *seufz*
    Einen lieben Gruß schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte,
    was für eine Pracht!! Zauberhaft schaut es bei Dir aus!
    Und ich habe noch keinen Fingerhut bei mir im Garten, wie konnte sowas passieren?! Das muss ich ganz schnell ändern!
    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir,
    Frida

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Urte,

    ich mag sie auch sehr die großen und kleinen Fingerhüte, Deine weißen Hüte sind wirklich wunderschön anzuschauen, gerade mit den Rosen harmonieren sie ganz wunderbar.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. wunderschön ist der weisse Fingerhut der zwischen den Rosen hervorsticht!
    Viele sonnige Grüsse schickt dir Moni

    AntwortenLöschen
  33. Ich liebe Fingerhüte, und sie sehen so wunderschön aus in deinem Garten. Ich liebe ja deine Gartenbilder sehr ♥

    Liebe Grüße nd ein schönes Wochenende wünscht dir

    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  34. Dein Garten ist immer wieder wundervoll anzusehen! So viele schöne Rosen und die Fingerhüte sind einfach nur wunderschön!
    LG Petra

    AntwortenLöschen